Berichte und Fotos 2016

Spaßdoppelturnier + 3.Skatnacht

Zum Abschluss des Jahres 2016 fanden am 30.Dezember unser Spaßdoppelturnier und die 3.Skatnacht statt. Beim Doppelturnier spielte immer ein stärkerer Spieler mit einem schwächeren Spieler zusammen. In 11 Runden versuchten alle, möglichst viele, von den begerten Bonbons zu sammeln, um am Ende die beste Platzierung zu haben. Der 1.Platz ging an Steffen Kindt (10 von 11). Platz 2 teilten sich Sandy Gewinner und Steffen Haaß (9 von 11). Bei der Skatnacht setzen sich Marco Elstermann, Matthias Wurzler und Steffen Kindt durch. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger.

Eltern-Kind-Turnier am 16.12.2016

Das Trainerteam von TTV TopSpin Bernau e.V. bedankt sich ganz herzlich für die gute Beteiligung am Eltern-Kind-Turnier. Mit 16 Doppelpaaren haben wir am Freitag, den 16.12.2016 zuerst eine Gruppenphase mit vier Vierergruppen ausgespielt. Danach folgend wurden jeweils die beiden besten Teams einer Gruppe in das obere KO-System gezogen und die Dritt- und Viertplatzierten in das untere KO-System geschoben. Nun wurden die Plätze von 1 bis 16 ausgespielt.

 

In unsere Halle tummelten sich mehr als 40 Sportfreunde, die mit viel Freude und Spaß für einen schönen Jahresabschluss im Nachwuchsbereich sorgten. Ein besonderer Dank geht an alle Eltern für die Mithilfe am diesjährigen fantastischen Buffet. Wir wünschen allen Familien eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2017.

 

Ergebnisse:

  1. Familie Körner/Noack
  2. Familie Fürst
  3. Familie Marsollier/Richter
  4. Familie Hellwig
  5. Familie Biadacz/Zuther
  6. Familie Mißfeldt
  7. Familie Fietz/Heide
  8. Familie Setzkorn
  9. Familie Raupach
  10. Familie Groeger
  11. Familie Witt
  12. Familie Häcker
  13. Familie Umlauft
  14. Familie Lipka
  15. Familie Pfeiffer
  16. Familie Herrmann (Außerhalb der Wertung)

Gez.: FH 20.12.2016 

Weihnachtsfeier + Bowlingturnier 2016

Am 9.Dezember 2016 war unsere diesjährige Weihnachtsfeier. Wie schon im letzten Jahr 

waren wir wieder in Helenenau, wo wir zuerst gegessen haben und auf viele schöne Tischtenniserinnerungen 2016 zurück geblickt haben. Anschließend wurde unser Bowlingturnier ausgetragen, wobei es aber vorrangig um den Spaß ging. Trotzdem sollen die besten nicht unerwähnt bleiben. Platz 1 ging an Gabriele Maaz (175 Punkte), Platz 2 an Tim Noack (166 Punkte) und Platz 3 an Steffen Heide (160 Punkte). Alle Bilder könnt ihr euch im Vereinsbereich ansehen. 

Kreismeisterschaften am 30.10.2016 beim TTC Finow Eberswalde

Am 30.Oktober 2016 fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften des Kreis Barnims in Finow statt. Wie jedes Jahr nahmen viele Spieler von uns daran teil. Diesmal haben von der 2.Mannschaft Jens Buttkau, Alexander Nowak, Marc Müller, Silvio Krista und Uwe Reisner, von der 3.Mannschaft Dennis Kraft und Hieu Le, von der 4.Mannschaft Marco Elstermann und von unserer 6.Mannschaft Steve Fritsch mitgemacht.

Das Turnier war in zehn 4er Gruppen eingeteilt, sodass wir in fast jeder Gruppe vertreten waren. Die Gruppenphase überstehen konnten Jens, Alex, Marc und Silvio. Für die anderen war leider im Einzelwettbewerb dann Schluss. In der Zwischenrunde musste Jens sich gegen Arvid Petermann vom TTC Finow 2 geschlagen geben. Silvio konnte hingegen sein Spiel gegen Nils Postler (TTC Finow) deutlich gewinnen, ist aber dann im Achtelfinale gegen Hannes Taeger (ebenfalls TTC Finow) ausgeschieden. Für Marc und Alex kam das Turnieraus leider ebenfalls im Achtelfinale, da Marc 1:3 gegen Stefan Lochner (Werneuchen 1) und Alex 0:3 gegen Calvin Sucrow-Linsmeier (Werneuchen 1) verlor (siehe Bild).

Im Doppel hätten fast Uwe und Silvio die Sensation geschafft. Gegen das favorisierte Doppel Johannes Gohlke/ Hannes Taeger spielten sie ihr bestes Tischtennis und mussten sich erst sehr spät im 5.Satz knapp geschlagen geben. 

Es waren wieder tolle Kreismeisterschaften die aus unserer Sicht, sportlich leider nicht optimal verliefen. Trotzdem werden wir bestimmt wieder im Frühjahr bei der Kreisrangliste und im Herbst 2017 bei den nächsten Kreismeisterschaften stark vertreten sein.

Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen am 15.10.2016

Mit einer Rekordbeteiligung von 29 Teilnehmer fand unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. Die ganz großen Überraschungen blieben aus; lediglich Mr. Unbezwingbar (Jens) wurde seinem selbsternannten Namen nicht ganz gerecht.

Am Ende konnte schließlich Wolfgang Thiemig durch einen 3:1-Sieg im Finale gegen Marc Müller seinen Titel verteidigen. Den 3. Platz teilen sich Fabian Strzyz, der gegen Wolfgang Thiemig im Halbfinale verlor, sowie Jens Buttkau, der im Halbfinale gegen Marc Müller den kürzeren zog.

 

Highlight des Turniers war aber sicherlich das Spiel von Felix gegen Steve. In fünf engen Sätzen waren tolle lange, lange Ballwechsel zu sehen. Alle Ergebnisse sind im passwortgeschützten Reiter "Vereinsleben" als pdf-Dateien zu finden. Am gut glühenden Grill konnte schließlich verlorene Energie wieder nachgetankt werden und das eigene Leid beklagt oder aber himmelhochjauchzend die Freude herausgelassen werden. Letztlich gebührt allen ein großer Dank, die zum Gelingen unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaften beigetragen haben, sei es durch die Organisation des Turniers, durch den Einkauf, als Grillmeister tätig waren oder andersweitig bei der Vor- und Nachbereitung mitgeholfen haben. Herzlichen Dank Euch!!!

Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses am 08.10.2016

Das Trainer Team von TTV TopSpin Bernau e.V. bedankt sich für die Beteiligung an den Nachwuchs Vereinsmeisterschaften und besonders bei allen Eltern die am Büfett mitgeholfen haben. Wir gratulieren dem Siegern der Klasse > 12 Jahre/≤ 12 Jahre: Florian Hainsch /Robbin Hoppe sowie den zweit platzierten Philip Raderkopp/Felix Beck  und Dritten Marlon Mißfeldt/Leon Fürst.

Das Turnier unsere jungen Sportfreunde hat erfolgreich am Samstag den 08 Oktober stattgefunden. Mit einer Beteiligung von 13 Sportlern, wurde in zwei Altersklassen um den Titel des Vereinsmeisters gespielt. In der Altersklasse > 12 Jahre sowie in der Altersklasse  < 12 Jahre wurde mit einer Gruppe Jeder gegen Jeden die Platzierungen ausgespielt. 

Ergebnisse Altersklasse > 12 Jahre:

  1. Florian Hainsch

  2. Phillip Raderkop

  3. Marlon Mißfeldt

  4. Marvin Witt

  5. Max Helbig

  6. Niklas Templin

Ergebnisse Altersklasse ≤ 12 Jahre  :

  1. Robin Hoppe

  2. Felix Beck

  3. Leon Fürst

  4. Jadon Helbig

  5. Kian Hoffer

  6. Florian Pfeiffer

  7. Leon Fietz

Gez.: FH 09.10.2016

Vereinsfahrt 2016

Am Sonntag, den 11.September 2016 war unsere diesjährige Vereinsfahrt. Dieses mal fand eine gemeinsame Paddeltour auf dem Finowkanal statt. Im Triangel-Camp Niederfinow gestartet, stellten sich 20 Vereinsmitglieder+ Familie bei besten Sonnenwetter der Herrausforderung zum Marinapark Eberswalde zu paddeln. Dort stärkten wir uns mit einem tollen Mittagessen, um Kräfte für die Rückfahrt zu sammeln. Nach über 5 Stunden die wir gemeinsam bei der Paddeltour und im Restaurant verbracht haben, kann man von einer absolut gelungenen Vereinsfahrt sprechen.

Vorbericht zur Tischtennissaison 2016/2017

Die neue Tischtennissaison 2016/2017 rückt immer näher und die Vorbereitungen vieler TopSpin-Mannschaften laufen auch schon. Erstmalig wird unser Verein im Wettkampfbetrieb mit 9 Herrenmannschaften antreten. Das liegt daran, dass die Anzahl unserer Mitglieder (momentan ca. 50 Erwachsene und 50 Nachwuchsspieler) immer größer wird und bei vielen das Interesse sich mit den anderen Vereinen zu messen stetig steigt. Mit dieser Anzahl an Mannschaften stellen wir im Herrenbereich die größte Anzahl im Kreis Barnim und sind bestimmt sowohl im Landesbereich Ost, als auch in ganz Brandenburg vorne mit dabei, was die Menge der Mannschaften angeht.

 

Unsere 1.Mannschaft, die in der letzten Saison in der Landesliga Ost einen sehr guten 7.Platz belegte, wird ab sofort angeführt von Wolfgang Thiemig. Zusammen mit Steffen Kindt, Volker Rung und Michael May wird unsere Landesligamannschaft wieder alles geben, um den Klassenerhalt zu erreichen. Leider hat uns Thomas Kolling (Wechsel zum TTC Finow Eberswalde) im Sommer verlassen. Dafür hat Fabian Strzyz wieder mit Tischtennis angefangen und kann unsere 1.Mannschaft bestimmt hervorragend unterstützen.

 

Die 2.Mannschaft, die ebenfalls wieder im Landesbereich Ost spielt, besteht aus Mannschaftsführer Jens Buttkau, Alexander Nowak, Uwe Reisner, Silvio Krista und Marc Müller. Nachdem in der letzten Saison ein Mittelfeldplatz erspielt wurde, möchte die Mannschaft nun in der 2.Landesklasse angreifen. Der Aufstieg in die 1.Landesklasse ist ein ehrgeiziges Ziel, welches aber möglich ist.

 

Unsere 3.Mannschaft wird wieder in der Barnimliga antreten. Hier werden Marcel Kohlmann, Dennis Kraft, Kapitän Jochen Wildner, Hieu Le, Matthias Grey und ebenfalls wieder zurückgekehrt (vom SG Blau-Weiß Buch) Olaf Pfaff sich mit den besten Mannschaften im Kreis Barnim duellieren. In der Saison 2015/2016 belegte unsere dritte Vertretung Platz 7. Da die Liga etwas schwächer geworden ist, weil 3 Mannschaften in den Landesbereich Ost aufgestiegen sind, wird auf einen guten Mittelfeldplatz gehofft.

 

Die neue 4. Mannschaft besteht aufgrund der TTS-Wert Regelung größtenteils aus unser ehemaligen 5.Vertretung. An Nummer 1 gesetzt ist Vasyl Boychuk, dahinter spielt Steffen Heide, der nach vielen Jahren wieder bei uns angefangen hat, danach kommen Mannschaftsführer Marco Elstermann, Sascha Kotek und Matthias Wuzler. In der 1.Kreisklasse wird die 4.Mannschaft auch einen guten Mittelfeldplatz anstreben, wobei mit dem starken oberen Paarkreuz auch noch mehr möglich ist.

 

Die jüngste Mannschaft ist definitiv unsere 5.Mannschaft (Ø 22 Jahre). Nachdem in der letzten Saison ganz knapp nur Platz 8 in der 1.Kreisklasse erreicht wurde, möchte unsere 5.Vertretung nun in dieser Liga auch ohne Hieu Le mehr erreichen. Die sehr trainingsfleißige Mannschaft besteht aus Eugen Baratow, Felix Wunderwelt, Kapitän Robert Schneider, unseren besten Nachwuchsspieler Florian Hainsch und Fabian Herrmann.

 

Unsere 6.Mannschaft ist komplett neu zusammengesetzt. Mannschaftsführer ist Tim Noack, der vom TTV Wandlitz zu uns gewechselt ist. Dahinter spielen Steve Fritsch (ehemalige 6.Mannschaft), Stephan Rathgeber (ehemalige 5.Mannschaft) und der sehr erfahrende Sportsfreund Bernd Müller. In der 2.Kreisklasse wird das Team auf jeden Fall gut mitmischen können. Ein Platz in der oberen Tabellenhälfte sollte deshalb absolut möglich sein.

 

Die 7.Mannschaft sollte eine der Favoriten in der 3.Kreisklasse sein. Im oberen Paarkreuz spielen Kapitän Uwe Spielvogel und Bernd Kummer. Dahinter werden Klaus Kinza, der ebenfalls wieder bei uns mit Tischtennis angefangen hat und Neuzugang Michael Fürst die Mannschaft vertreten. Auch diese Mannschaft ist etwas neu zusammengesetzt und hat so noch nicht zusammen gespielt. Trotzdem ist es sehr gut vorstellbar, dass sie in der Tabelle weit oben landen werden.

 

Auch die 8.Mannschaft spielt in der 3.Kreisklasse. Die Mannschaft besteht zum größten Teil aus Spielern die noch nicht solange im Wettkampfbetrieb mitmachen, aber sich ständig verbessern. Dazu kommen viele neue Vereinsmitglieder die gerade erst mit dem TT-Sport angefangen haben und jetzt schon heiß darauf sind, sich mit anderen zu messen. Die Aufstellung besteht aus Janek Laddey, Gabriele Maaz, Jan Kießling, Ioannis Stefanidis, Bettina Falk, Mannschaftsführer Sven Belke, Axel Klawikowski, Martin Schreier, Lukas Kaufmann, Dimitri Barabastschuk, Mario Krüger, Torsten Müller, Oliver Rogge, Kerstin Ruß, Christopher Schultz, Maik Schulz, Markus Willige und Enrico Zajac.

 

Die 9.Mannschaft ist eine komplette Nachwuchsmannschaft. Da die Nachwuchsspieler in den Erwachsenbereich hinein integriert werden sollen, wurde entschieden, dass sie im Spielbetrieb der Erwachsenen mitmachen. Dabei sollen sie in der 3.Kreisklasse viel Wettkampferfahrung sammeln und sich jetzt schon mit Erwachsenen messen. Die Aufstellung der 9.Mannschaft lautet Benjamin Blättermann, Linus Scholtze, Vinzenz Jungmann, Alwin Setzkorn, Ludwig Dittmann, Tobias Blättermann, Etienne Marsollier, Hannes Gonska, Marlon Mießfeldt und Philip Raderkopp. Mannschaftsführer der Nachwuchsmannschaft ist unser Trainer Ioannis Stefanidis.

 

Es wird somit eine sehr ereignisreiche Saison für die 9 Mannschaften, die zusammengerechnet 162 Punktspiele + weitere Pokalspiele bestreiten werden. Wir hoffen, dass alle verbunden mit dem Spaß erfolgreich sein werden und die Ziele erreichen. Viel Erfolg an alle Mannschaften und Spieler!!!

Abgeräumt in Schwanebeck

Wie fast jedes Jahr machte sich eine kleine Delegation von uns am 29.Mai 2016 auf zu den offenen Schwanebecker TT-Meisterschaften. Von TopSpin traten Jens Buttkau, Uwe Reisner, Marc Müller und Wolfgang Uckert an. Die Ausbeute in der Spielklasse Erwachsene Vereinsspieler ist Spitze. Der 1.Platz ging an Marc Müller, der 2.Platz an Wolfgang Uckert und der 3.Platz an Jens Buttkau. Nächstes Jahr werden wir bestimmt wieder bei den 19. Schwanebecker TT-Meisterschaften dabei sein.

Doppelvereinsmeisterschaften 2016

Bei unserer Doppelvereinsmeisterschaft am 29.04.2016 nahmen 13 Doppel teil. Eingeteilt in 3 Gruppen versuchten alle die K.O.-Runde zu erreichen.

 

In der Gruppe A setzen sich Felix Wunderwelt/Hieu Le vor Tim Noack/Steve Fritsch durch. Aber auch das Doppel Eugen Baratow/Jan Kießling konnten die Runde der letzten 8 erreichen, weil sie im Vergleich zum drittplatzierten der anderen vierer Gruppe das bessere Satzverhältnis hatten.

Bei der Gruppe B konnten sich deutlich Jens Buttkau/Vasyl Boychuk durchsetzen. Die anderen beiden Viertelfinaltickets gingen an Silvio Krista/Uwe Reisner und Marco Elstermann/Stephan Rathgeber.

Ein richtig starkes Duell gab es in der Gruppe C. Dort konnten sich knapp Wolfgang Uckert/Mario Richter vor Marcel Kohlmann/Fabian Strzyz durchsetzen. Doch auch Kohlmann/Strzyz schafften es mit dem 2.Platz ebenfalls in die K.O.-Runde.

 

Die Viertelfinalspiele verliefen fast alle sehr deutlich. Überraschender Weise konnten die zweitplatzierten der Gruppe B Krista/Reisner sehr deutlich gegen die erstplatzierten der Gruppe C Uckert/Richter gewinnen. Außerdem deutlich gewannen Kohlmann/Strzyz gegen Noack/Fritsch und Buttkau/Boychuk gegen Baratow/Kießling. Richtig spannend war es im Duell Wunderwelt/Le gegen Elstermann/Rathgeber. Siegen konnte ganz knapp das Doppel Wunderwelt/Le, die damit als viertes ins Halbfinale einzogen.

 

Im ersten Halbfinale zwischen Krista/Reisner gegen Wunderwelt/Le konnte das Doppel aus unserer 2.Mannschaft, also Krista/Reisner mit 3:1 gewinnen. Somit schafften Felix Wunderwelt und Hieu Le den 3.Platz.

Das andere Halbfinale zwischen Kohlmann/Strzyz und Buttkau/Boychuk war sehr sehr eng. Beide hätten den Einzug ins Finale verdient gehabt. Letztendlich gewannen Buttkau/Boychuk, nachdem sie schon mit 7:9 im letzten Satz zurück lagen. Sodurch erreichte das Doppel Marcel Kohlmann/Fabian Strzyz ebenfalls Platz 3.

Das Finale lautete somit Krista/Reisner gegen Buttkau/Boychuk. Beim Duell in der Gruppenphase waren noch Buttkau/Boychuk deutlich mit 3:0 überlegen. Doch diesmal war es ein komplett offenes Spiel. Den ersten Satz entschieden Krista/Reisner für sich. Satz 2 und 3 nach einem großen Comeback Buttkau/Boychuk. Im 4 Satz waren wiederum Krista/Reisner entscheidend besser. So ging es wie bei der letzten Doppel- und Einzelvereinsmeisterschaft im Finale gegen 23.00 Uhr in den letzten entscheidenden Satz. Showdown war angesagt. Beide Doppel schenkten sich nichts. Bis zum 8:8 war alles ausgeglichen. Buttkau/Boychuk machten dann 2 Punkte, konnten jedoch ihre Matchbälle bei 10:8; 10:9 und dann auch beim 11:10 nicht nutzen. Dann hatten wiederum Krista/Reisner beim 12:11 und 13:12 2 Matchbälle, die sie aber ebenfalls nicht nutzen konnten. Ihren 4 Matchball zum 15:13 konnten Buttkau/Boychuk dann doch verwerten und gewannen die Doppelvereinsmeisterschaft 2016 nach einem spannenden und dramatischen Finale. Wie immer wurde im Anschluss gegrillt und das Turnier im Vereinraum ausgewertet. Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an alle Helfer.

Auswertung Patenturnier 15.04.2016

Teilnehmer Patenturnier 15.04.2016
Glückwunsch and die Sieger: 1. Alwin und Marco, 2. Max und Steffen; 3. Benjamin und Tim

Das Trainerteam von TTV Top Spin Bernau e.V. bedankt sich für die tolle Beteiligung am Patenturnier, das am vergangenen Freitag (15.04.16) mit 12 Zweier-Mannschaften stattgefunden hat. Die Teams, bestehend aus einem Erwachsenen und einem Nachwuchssportler, wurden mittels Los bestimmt. Es wurde in zwei Gruppen im Modus "Jeder gegen jeden" angetreten. Die jeweilig Gleichplatzierten der beiden Gruppen spielten anschließend gegeneinander um die bessere Gesamtplatzierung.  

 

Wir hoffen, dass alle viel Spaß hatten und wir im nächsten Jahr wieder ein erfolgreiches Patenturnier durchführen können.

 

Ergebnisse:

  1. Alwin/Marco
  2. Max/Steffen K.
  3. Benjamin/Tim
  4. Florian/Steve
  5. Jonas/Fabian S.
  6. Jonah/Marcel
  7. Niklas/Dennis
  8. Lennard/Matthias
  9. Jadon/Volker
  10. Etiénne/Uwe
  11. Tobias/Tina
  12. Leon/Steffen H.

 

Gez.: FH 17.04.2016 

Hier finden Sie uns:

TTV TopSpin Bernau e.V.

Jahnstraße 51

16321 Bernau

 

Name:  Uwe Spielvogel
Mobil:   0170 2018012

E-Mail:  uwe.spielvogel@                        ttv-topspin-bernau.de

Aktuelles:

Termine für Vereinshöhepunkte:

- Weihnachtsfeier im Restaurant "Athos" am 14.12.18 ab 19:30 Uhr

- Eltern-Kind-Turnier

am 21.12.18 um 17:30 Uhr

- Doppel-Spaß-Turnier

am 28.12.18

- Mitgliederversammlung am 10.01.2018 um 19:15 Uhr

- Vereinsmeisterschaften

Erwachsene am 27.01.19

Der TTV TopSpin Bernau ist in der Saison 2019/20 Ausrichter der

- Landeseinzelmeisterschaften Nachwuchs am 7./8.12.19

- Landeseinzelmeisterschaften Damen und Herren am 18.01.20

- Norddeutschen Meisterschaften Nachwuchs am 25./26.01.20

Mannschaften 2018/2019: 

Besucher seit dem 01.09.15:

Aktualisieren